Safranmilchreis

Dieser herrlich duftende Milchreis versetzt den Genießer direkt in ein Märchen aus 1001 Nacht und ist eines jener Gerichte, das man sich morgens, mittags oder abends schmecken lassen kann. Einfach immer dann, wenn ein warmes, wohliges, duftendes, der Seele schmeichelndes Essen nötig ist.

Zutaten:

  • 250 g               Milch- oder Risotto-Reis
  • 1l                     Milch
  • 2-3 EL              brauner Zucker
  • 1 TL                 Safranfäden gemörsert
  • 3 Kapseln        Kardamom
  • ½ TL                Zimt
  • Prise                Salz
  • Stückchen       Butter

Den Safran mörsern und in 50ml der Milch auflösen. Die Butter schmelzen und den Reis darin anschwitzen. Den Zucker, Kardamom und Zimt zugeben und mit 500ml der Milch ablöschen und köcheln lassen. Immer wieder umrühren, wenn die Milch von den Körnern aufgesogen ist, den Rest der Milch zugeben. Immer wieder rühren, damit die Reiskörner unten am Topfboden nicht anbrennen. Nach ca. 15min die 50ml Safranmilch zugeben. Insgesamt köchelt der Reis ca. 20-25min in der Milch, bis die Konsistenz des Milchreises perfekt ist.

Am Ende den Topf vom Herd nehmen und noch 2-3 min ruhen lassen, dann den Milchreis in Schalen füllen mit Granatapfel und Beeren garnieren und genießen. Hmmmmmm!